so begann das Summen

ein Tag aus Wind und Nichtwind. es begann aus dem Nichts, vollkommen nichtig. und wurde Welt, wurde Summen und nannte sich Summbo. das Summen war mit dem Wort und das Wort wurde gesummt. ohne dieses Summen sollte fortan kein Wort mehr sein. denn nicht die Bedeutung macht das Wort, sondern das Summen. das Begleitende, die Welt, die du dir aneignest und entlässt, die durch dich hindurchgeht, ein Nichts. alles.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Summen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s