Kabyljanskaya, Chernowitz, Ukraine

sonntags, aus dem Hof kommend, über die von Wiener Jugendstilfassaden gesäumte Flaniermeile in ein im Hinterhof gelegenes Hostel, und zurück.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Linien, Rauschen, Schraffuren, Zischen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s